An die Liebe meines Lebens – Literatur

Je mehr ich las, um so näher brachten die Bücher mir die Welt, um so heller und bedeutsamer wurde mir das Leben. (Maxim Gorki)

Ihr Lieben,

es juckte mir in den Fingern, schon die ganze Zeit. Immer mal wieder wollte ich gerne einen Buchblog starten, doch plötzlich fehlte die Motivation, die Idee, die Zeit. Aber heute ist es soweit – ich darf euch herzlich begrüßen in meinem kleinen Bücherparadies.

In Zukunft möchte ich hier gerne über Bücher bloggen, die ich gerade gelesen habe oder zurzeit lese. Ich möchte euch teilhaben lassen an Gedanken, die mir zu Geschichten und Passagen durch den Kopf schwirren und mit euch gemeinsam über Bücher und Autoren sprechen. Ab und an werde ich vielleicht auch mal einen eigenen Text von mir posten, allgemeine Gedanken einfließen lassen und euch aus meinem Arbeitsleben als Studentin und Journalisten erzählen. Kurz: Ich lade euch ein, mit mir in meinem kleinen Bücherparadies zu verweilen und meine Leidenschaft kennen zu lernen und zu teilen – Kultur!

Also wenn ihr Lust habt, dann macht es euch bequem. Murmelt euch in eine kuschelige Decke ein, habt eine Tasse mit eurem Lieblingstee parat und schnappt euch ein paar Kekse – ganz im Sinne der schönen Winter- und Vorweihnachtszeit, die ja nun schon bald beginnt.

Ich freue mich auf die gemeinsamen Stunden mit euch!

Alina

Advertisements

4 Kommentare zu „An die Liebe meines Lebens – Literatur

  1. Ach wie schön Zaubermaus… Freue mich total mit dir 🙂 Dein Blog gefällt mir sehr und deine Rezensionen sind super. Man merkt es ist deine Leidenschaft und diese setzt du wunderbar um.
    Liebste Grüße Yasmin-Stella 🙂
    P.S.: Ach und dein Dad ist ja goldig 🙂 überall im Internet zu finden 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s