Rezension: T.R. Richmond – Wer war Alice

Rezension zu T.R. Richmonds „Wer war Alice?“ Roman. Erschienen im Goldmann Verlag.445 Seiten. Klappentext: Wer war Alice Salmon? Studentin. Journalistin. Tochter. Sie liebte es, lange auszugehen. Sie hasste Deadlines. Sie war diejenige, die letztes Jahr im Fluss ertrank. Aber das ist nicht die ganze Geschichte. Zugegeben, Thriller, Krimis, Psychothriller..all das ist nicht wirklich mein Genre.… Weiterlesen Rezension: T.R. Richmond – Wer war Alice

Impressionen: Leipziger Buchmesse

Hallöchen meine Lieben! Ich habe mir überlegt, dass ich euch meine Eindrücke der Buchmesse gerne auf meinem Blog zeigen würde. Ich habe mich am Samstag mit drei lieben Unimädels auf den Weg gemacht. Mit im Gepäck? Eine Menge Vorfreude, ein riesiges Programm und natürlich zig Beutel, um massenhaft Mitbringsel zu ergattern :D. Wer weiß, vielleicht… Weiterlesen Impressionen: Leipziger Buchmesse

Rezension: Jan Büchsenschuß – Oleander. Vom Lesen und Töten

Jan Büchsenschuß – Oleander. Vom Lesen und Töten Kriminalroman. Erschienen im Schardt Verlag. 194 Seiten. Dank meines Berufs bei der Zeitung lerne ich ständig neue Dinge, neue Menschen und neue Themenfelder kennen, die ich vielleicht vorher nicht auf dem Radar gehabt hätte. Wer mir bei Instagram folgt, der weiß, dass ich eigentlich hauptsächlich Bücher lese,… Weiterlesen Rezension: Jan Büchsenschuß – Oleander. Vom Lesen und Töten

Rezension: Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage

Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage Roman, erschienen 2015 im Limes Verlag. Broschur, 400 Seiten. Als ich das Buch mit seinem unverwechselbaren Cover und dem spannenden Titel im Bücherregal entdeckte, konnte ich nicht umhin, es zu kaufen. Auf dem nachtblauen Hintergrund des Covers ist ein weiß-blauer Mond zu sehen, zu dem eine männliche… Weiterlesen Rezension: Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage

Rezension: Colleen Hoover – Love and Confess

Colleen Hoover – Love and Confess Nach der Reihe um Will und Layken war dies das nächste Buch, das ich von Colleen Hoover gelesen habe. Das Cover und auch der Titel „Love and Confess“ weckten sofort meine Neugier. Durch die Farbgebung und den damit entstehenden Kontrast zwischen weiß und pink wirkt das abgebildete Gesicht wie… Weiterlesen Rezension: Colleen Hoover – Love and Confess

Rezension: Geneve Lee – Royal passion

Geneva Lee – Royal passion Was mir an diesem Buch als allererstes aufgefallen ist, das ist das Cover. „Royal passion“ steht dort in einem königlichen Blau auf einem silber schimmernden Hintergrund. Im Bücherregal ist dieses Buch unter Garantie ein echter Augenschmaus. Ob die Geschichte ein literarischer Schmaus werden würde, da war ich mir zu Beginn… Weiterlesen Rezension: Geneve Lee – Royal passion

Rezension: Amy Ewing – Das Juwel (Die Gabe)

Amy Ewing – Das Juwel (Die Gabe) Als ich das Buch mit seinem unvergleichlichen Cover in der Buchhandlung sah, musste ich es einfach haben. Allein die Farbgebung und dann noch die kleinen Glitzerpartikeln.. ja, ich war hin und weg. Auch auf zahlreichen Bücherseiten habe ich gelesen, wie toll das Buch ist. Darum bin ich wahrscheinlich… Weiterlesen Rezension: Amy Ewing – Das Juwel (Die Gabe)

Rezension: Nicola Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt Das literarische Debüt der Autorin Nicola Yoon kommt mit einer gewaltigen Gefühlswelle um die Ecke, und reißt jeden mit, der sich in ihrem Umkreis bewegt. Sie reißt den Leser mit und will ihn vor allem an ein Ziel tragen: Das Leben zu wollen.… Weiterlesen Rezension: Nicola Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Rezension: Michael Ende – Momo

Michael Ende – Momo Im Rahmen meines Studiums stand das Buch „Momo“ von Michael Ende auf dem Lektüreplan. Zunächst war ich euphorisch. Endlich mal ein Buch, das sich nicht zwischen Goethe, Lessing, Schiller und Co. stellen ließ, sondern das ganz anders daherkommt – frischer, kindlicher, neuer. Die Geschichte erzählt auf märchenhafte Art und Weise die… Weiterlesen Rezension: Michael Ende – Momo

Rezension: Kiera Cass – Selection (Die Kronprinzessin)

Kiera Cass – Selection (Die Kronprinzessin) Nachdem ich die ersten drei Teile der Selection-Reihe regelrecht verschlungen habe, bin ich sofort zum Buchladen gegangen und habe mir auch den vierten Teil zugelegt. Zunächst hatte ich erwartet, eine konkrete Fortsetzung, anschließend an den dritten Band, vorzufinden. Ich hatte mir gewünscht zu erfahren, wie genau America und Maxon… Weiterlesen Rezension: Kiera Cass – Selection (Die Kronprinzessin)

Rezension: Kiera Cass – Selection (Der Erwählte)

Kiera Cass – Selection (Der Erwählte) Kiera Cass kreiert mit dem dritten Band der Selection-Reihe – Der Erwählte – ein spannendes Finale rund um die Dreiecks-Liebesgeschichte zwischen Aspen, America und Maxon. Ich möchte diesen und die ersten zwei Teile gerne als eine Art Trilogie betrachten, die die Liebesgeschichte zwischen den Dreien behandelt. Auch wenn es… Weiterlesen Rezension: Kiera Cass – Selection (Der Erwählte)

Rezension: Kiera Cass – Selection (Die Elite)

Kiera Cass – Selection (Die Elite) Nur noch sechs Mädchen sind übrig, die um Prinz Maxon kämpfen. Und America Singer ist eine von ihnen. Doch während andere Mädchen sich immer mehr ins Zeug legen, ist America noch immer zwischen Aspen und Prinz Maxon hin- und hergerissen. Und dann passiert etwas Schreckliches, das für America alles… Weiterlesen Rezension: Kiera Cass – Selection (Die Elite)

Rezension: Ka Hancock – Tanz auf Glas

Ka Hancock – Tanz auf Glas Ka Hancock hat mit ihrem Roman „Tanz auf Glas“ zu einem ganz besonderen Tanz eingeladen. Zu einem Tanz, der über Trauer, Angst, Schicksalsschläge, Hoffnung und die ganz große Liebe schwebt. Der Leser flaniert mit Lucy und Michael Chandler über ihren liebevoll zusammengekehrten, glitzernden Scherbenhaufen, der alle Facetten des Lebens… Weiterlesen Rezension: Ka Hancock – Tanz auf Glas

Rezension: Laurie Frankel – Der Algorithmus der Liebe

Laurie Frankel – Der Algorithmus der Liebe Sam ist ein erfolgreicher Programmierer bei einem Online Datinportal. Ihm gelingt es, einen Algorhitmus zu programmieren, welcher die große Liebe findet, den einen bestimmten Deckel für den einen bestimmten Topf. Und es funktioniert – Sam findet seine große Liebe Meredith. Doch mit dem Glück in der Liebe kommt… Weiterlesen Rezension: Laurie Frankel – Der Algorithmus der Liebe