Bücherwurm im Shoppingwahn

bookshoppingqueenschrift

Meine Lieben ♥,

aufgrund terminlicher Änderungen hieß es für mich gestern schon: Bookshoppingqueen, Klappe die Erste! Denn ich durfte als erste aus unserer zauberhaften Mädelsrunde losziehen, um für die liebe Nicci zu shoppen.

3 Stunden Zeit
4 Kategorien
25 Euro Budget

Niccis Thema: dystopischer Sommer! Puuuh.. als ich das gelesen habe, musste ich erstmal schlucken, denn das war für mich eine wirkliche Herausforderungen, musste ich doch etwas finden, das sowohl zum Sommer als auch zu Dystopien passt. Aber die liebe Nicci hat mir in ihrem Steckbrief viele wertvolle Tipps gegeben, die es mir dann doch erleichtert haben 🙂

Wir alle haben im Vorfeld Steckbriefe ausgefüllt, auf denen wir eine Auswahl an 5 Büchern augeschrieben haben, aber auch was wir mögen und was uns garnicht gefällt – das hat die Shoppingtour etwas erleichtert.

Für mich ging es um 11.45 Uhr im Allee-Center in Magdeburg los. Startpunkt: Thalia, wo sonst?

IMG_20160721_104152 Thalia – here I come!

Ruckzuck ging es für mich in die Abteilung Fantasy und Jugendliteratur, denn alle potentiellen Bücher versteckten sich irgendwo dort in den Regalen – oder auch nicht. Das Buch, das ich ursprünglich wollte, gab es nicht, also musste improvisiert werden und ich habe mir doch ein anderes geschnappt. Welches, das kann ich leider nicht verraten, da die liebe Nicci ja eventuell auch hier vorbeischaut, bevor sie ihr Paket erhält. Nur so viel: Dystopie trifft auf Liebe!

Als nächstes habe ich mich mit meiner Shoppingbegleitung auf den Weg zu NanuNana gemacht, um ein bisschen für die Kategorie „Ambiente“ zu stöbern und bin auch prompt fündig geworden. Nach gut einer Stunde hatte ich also schon fast 3 Kategorien erfüllt – Buch, Lesezeichen, Beauty/Ambiente.

IMG_20160721_112524 Da waren schon zwei Tüten voll 🙂

Mein Budget wollte ich natürlich voll ausschöpfen, darum habe ich mich auch auf den Weg zu DM gemacht, denn dort gibt es Tolles zum Thema Beauty – Coconut und Vanille, das mag die liebe Nicci, zumindest hat sie mir das in ihrem Streckbrief verraten. Was letztendlich aber in die Tüte wandern durfte, bleibt noch geheim – nur so viel: es waren zwei Dinge 🙂

IMG_20160721_121104 Warteblueeees…

Noch schnell einen Abstecher zu Rewe, um für Niccis leibliches Wohl zu sorgen und als letztes noch zu Xenos, um mein Ambiente zu vollenden und nach drei Stunden saß ich dann platt am Bahnhof und habe auf meinen Zug gewartet.

IMG_20160721_131729 K.o. aber glücklich habe ich dann am Bahnhof gesessen, meine ausbeute begutachtet, Apfelsaft geschlürft und Hähnchen mit Reis gefuttert.

Aber das allerbeste hatte ich ja eigentlich noch vor mir…außerhalb der Shoppingzeit durfte ich alles noch nach Belieben verpacken, dekorieren und mit persönlichen Botschaften versehen! ❤

SPOILER – liebe NICCI, wenn du jetzt weiter scrollst, siehst du schon, wie deine Geschenke verpackt sind 😀 Also entweder schauen oder bis kommende Woche warten – das Paket ist unterweeeegs! 🙂

Ich möchte euch zumindest schonmal zeigen, wie ich es verpackt habe!

PicsArt_07-22-08.15.30 Tada 🙂 Was sich darin alles verbirgt, das könnt ihr bestimmt demnächst auf Niccis Instagramaccount entdecken! 🙂

Seid gespannt, ich bin es auch 😀

Eure

scriptina.regular

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Bücherwurm im Shoppingwahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s