Über mich

behindthescenes

Wer verbirgt sich hinter aluesbuecherparadies? Das möchte ich euch gerne hier verraten 🙂

IMG_4891 Ersteinmal – schön, dass ihr da seid!

Ich freue mich wahnsinnig über jeden, der sich die Zeit nimmt, ein bisschen in meinem kleinen Bücherparadies zu stöbern und vielleicht Lust hat, mit mir ein Ründchen über Bücher zu plaudern.

Wenn ich nicht grade unter dem Namen „aluesbuecherparadies“ poste, dann nennen mich die Menschen in meinem Umfeld einfach Alina. In meiner Jugend war mein Spitzname „Alü“, da ist wohl irgendwie was hängengeblieben. Mittlerweile bin ich 24 Jahre alt (jung? :D) und wenn ich nicht grade über Bücher schreibe, Bücher fotografiere, Bücher lese oder Bücher kaufe… dann studiere ich an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg. Ich habe bereits meinen Bachelorabschluss in Germanistik und Sozialwissenschaften gemacht und arbeite zurzeit fleißig an meinem Masterabschluss in Germanistik. Für einen Professor bin ich an der Uni auch als wissenschaftliche Hilfskraft unterwegs und werfe so schon ab und an einen Blick hinter die Kulissen der Uniarbeit.

In meiner Freizeit schreibe ich leidenschaftlich gerne für die Braunschweiger Zeitung und berichte über alles, was bei uns in der Region so los ist. Egal ob Politik, Soziales oder Kultur. Gerade wenn es um Kultur geht, dann freue ich mich sehr, weil ich dort meine Leidenschaft zu Theater, Bücher, Filme und Co. mit meinem Job verbinden kann.

Ich habe schon immer viel gelesen, aber im vergangenen Jahr hat sich ein Schalter bei mir umgelegt und ich habe mich einfach Hals über Kopf verliebt. Verliebt in die Möglichkeit, zu jeder Zeit und an jedem Ort in jede Geschichte einzutauchen, neue und bekannte Welten zu entdecken und wiederzuentdecken. Lesen bedeutet für mich Entspannung, Glück, Geborgenheit und Ruhe. Wenn ich lese, dann fühle ich mich wohl. Und mit euch fühle ich mich wohl – denn der Austausch unter Gleichgesinnten ist einfach unbezahlbar!

Auf dass wir gemeinsam noch viele Seiten umblättern, zig neue Welten entdecken, tage- und nächtelang Protagonisten anschmachten, sprechen, diskutieren und einfach lesen!